Stoppelfeld brennt am Moosberg

Datum: 15. August 2017 
Alarmzeit: 14:47 Uhr 
Alarmierungsart: 📟 DME 
Art: đŸ”„ Feuer  > 🌿 FreiflĂ€chenbrand groß  
Einsatzort: Kalte Lieth, Moosberg, Dorste 
Fahrzeuge: StLF 10/6 


Einsatzbericht:

Am Dienstag ertönten gegen 14:47 Uhr die FunkmeldeempfÀnger der Feuerwehr Dorste. Grund war laut Meldetext eine starke Rauchentwicklung in der Feldmark.

Aus ungeklĂ€rter Ursache entzĂŒndete sich am Moosberg ein Stoppelfeld wĂ€hrend des MĂ€hdreschens. Durch ein schnelles und geschicktes Eingreifen des dazugehörigen Landwirts (Kamerad der Feuerwehr Dorste) konnte eine Ausbreitung verhindert werden, sodass das Feuer mangels Brennmaterial erlosch. Ein Eingreifen der Feuerwehr Dorste war daher nicht mehr nötig.



Fotos: A. Haase, E. Römermann
Video: A. Haase