Brand in Getreidesilo

Sorry there has been a problem with your feed.

Datum: 22. Oktober 2018 
Alarmzeit: 17:15 Uhr 
Alarmierungsart: đź“ź DME, 📢 Sirene 
Art: đź“ź EinsatzĂĽbung  
Einsatzort: Raiffeisen SĂĽdharz Lager Dorste, An der BundesstraĂźe, Dorste 
Einsatzleiter: M. Sindram 
Fahrzeuge: StLF 10/6, MTW, Anhänger, Schlauchanhänger 
Weitere Kräfte: OF Förste, OF Marke, OF Nienstedt, OF Osterode, đź‘® Polizei 


Einsatzbericht:

Bei einer gemeinsamen Übung haben die vier Sösetal-Wehren aus Dorste, Förste, Marke und Nienstedt den Ernstfall geprobt. Als Übungsobjekt wurde der Komplex der Raiffeisen-Warenhandel GmbH in Dorste angenommen. Ein Brand in der Getreidetrocknungsanlage drohte, sich auf die angrenzenden Gebäudeteile auszubreiten. Es folgte eine Aufteilung in mehrere Einsatzabschnitte. Während die Ortsfeuerwehr Marke die Wasserversorgung der langen Wegstrecke aus offenem Gewässer sicherstellte, entnahmen die Nienstedter aus dem nahegelegenen Hydranten und riegelten eine Gebäudefront ab. Die Ortsfeuerwehr Förste war in ihrem Abschnitt für Brandbekämpfung und Menschenrettung zuständig. Die übrigen Atemschutzgeräteträger unterstützten die Dorster Wehr in ihrem Teilbereich. Neben der Brandbekämpfung galt es insbesondere, die vermissten Personen zu retten. Ein besonderes Augenmerk wurde darauf gelegt, den Einsatz der zahlreichen Atemschutzgeräteträger zu koordinieren und zu überwachen.

Insgesamt 60 Kameradinnen und Kameraden und 9 Fahrzeuge waren an der Ăśbung beteiligt; hierunter auch der Einsatzleitwagen der Osteroder Wehr.

Bei der Nachbesprechung hat man sich mit dem Ablauf der Übung grundsätzlich zufrieden gezeigt. Harsche Kritik gab es aber in Richtung zahlreicher uneinsichtiger Verkehrsteilnehmer.