Gasflaschen im Gebäude! Rauchentwicklung in Werkstatt

Datum: 14. Mai 2019 
Alarmzeit: 17:07 Uhr 
Alarmierungsart: 📟 DME, 📢 Sirene, 📱 App 
Art: 🔥 Feuer  > 🚙 Garagenbrand  
Einsatzort: Oberdorfstraße, Dorste 
Einsatzleiter: M. Sindram 
Mannschaftsstärke: 47 
Fahrzeuge: StLF 10/6, MTW 
Weitere Kräfte: OF Förste, OF Marke, OF Nienstedt, 👮 Polizei 


Einsatzbericht:

POL-GÖ: (317/2019) Werkhalle brennt in Dorste – Ursache unklar
Göttingen (ots)

Dorste, Oberdorfstraße Dienstag, 14. Mai 2019, gegen 17.00 Uhr

DORSTE (jk) – Beim Brand einer Werkhalle im Osteroder Ortsteil Dorste (Landkreis Göttingen) ist am Dienstagnachmittag (14.05.19) gegen 17.00 Uhr nach ersten vorläufigen Schätzungen vermutlich ein Sachschaden in Höhe von rund 50.000 Euro entstanden. Menschen wurden nicht verletzt.

Die Brandursache ist zurzeit noch unklar. Der Brandort wurde von der Polizei für weitere Untersuchungen beschlagnahmt. Die Freiwilligen Feuerwehren Dorste, Förste, Nienstedt und Marke waren mit 47 Kameraden im Löscheinsatz. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:
Polizeiinspektion Göttingen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Jasmin Kaatz
Otto-Hahn-Straße 2
37077 Göttingen
Telefon: 0551/491-2017
Fax: 0551/491-2010
E-Mail: pressestelle@pi-goe.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-goe.polizei-nds.de