Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Dorste neu eingekleidet

Die Freiwillige Feuerwehr Dorste wollte an einem Festwochenende im Mai 2020 auf ihre 125-jährige Geschichte zurück blicken und der dazugehörige Musikzug seinen 85. Geburtstag feiern.

Dieses Doppeljubiläumsfest fiel allerdings den aktuellen Begebenheiten infolge der Corona-Pandemie zum Opfer.

Das Kommando hatte – unabhängig von der Begebenheit – dieses Jubiläum zum Anlass genommen, alle Kameraden und Kameradinnen – von der Jugendfeuerwehr über die Einsatzabteilung bis hin zum Musikzug und der Altersabteilung – mit Poloshirts neu einzukleiden.

Wie der Zufall es wollte, kamen genau 112 Kleidungsstücke dieser Art zusammen. Außerdem wurde mit Martin Otto (Inhaber der Firma „REMO – Rettungstechnik“ in Dorste) ein großzügiger Sponsor dieser Aktion gefunden.
Die Freiwillige Feuerwehr Dorste richtet ein großes DANKESCHÖN an ihn und hofft, dass die offizielle Übergabe in absehbarer Zeit erfolgen kann.

Bericht: Petra Bordfeld