Jugendwehr Dorste wählte ihre Führungskräfte wieder

Die sieben Mädchen und sieben Jungen der Jugendfeuerwehr Dorste sind mit der Arbeit ihres Jugendwartes, Christoph Murken, und dessen Stellvertreter, Maik Wächter, sehr zufrieden. Dies machten sie während der Jahreshauptversammlung mit der einstimmigen Wiederwahl der beiden deutlich.

Ebenso einstimmig, aber neu, wurden Sophie Dix als Jugendsprecherin, Alexander Dix als Kassenwart und Sören Steinbeißer als Schriftwart sowie Sebastian Ahrens als Kassenprüfer gewählt.

Sören Steinbeißer und Sophie Dix wurden für ihre zweit- bzw. dritthäufigste Teilnahme an den 43 Dienstabenden mit einem Wandkalender ausgezeichnet. Sebastian Ahrens durfte für die häufigste Dienstbeteiligung im Jahr 2013 den Wanderpokal entgegennehmen. Sein Name wird außerdem auf dem Dienstbeteiligungsbrett zu lesen sein, welches einen würdevollen Platz im Feuerwehrgerätehaus hat.

Zuvor machte Christoph Murken in seinem Bericht deutlich, dass ein abwechslungsreiches Jahr hinter der Jugendfeuerwehr Dorste liegt. Bei aller Theorie und Praxis sei aber auch der Spaß nicht zu kurz gekommen. Fünf Mitglieder konnten als Anerkennung für ihre Leistungen im letzten Jahr die Jugendflamme Stufe I entgegennehmen. Ortsbrandmeister Maik Sindram versicherte, dass die aktive Wehr sehr stolz auf seine Jugendfeuerwehr sei, auf die man sich stets verlassen könne. Stadtjugendfeuerwehrwart Jörg Reimann sparte ebenfalls nicht an Worten der Anerkennung. Er wünschte den jungen Wehrleuten, dass sie stets eine so starke Truppe bleiben mögen.

Foto & Text: Bordfeld


[ngg_images source=”galleries” container_ids=”141″ display_type=”photocrati-nextgen_basic_thumbnails” override_thumbnail_settings=”0″ thumbnail_width=”240″ thumbnail_height=”160″ thumbnail_crop=”1″ images_per_page=”0″ number_of_columns=”10″ ajax_pagination=”1″ show_all_in_lightbox=”1″ use_imagebrowser_effect=”0″ show_slideshow_link=”0″ slideshow_link_text=”[Zeige eine Slideshow]” order_by=”filename” order_direction=”ASC” returns=”included” maximum_entity_count=”500″]