Wissbegierige Kinder lernen die Feuerwehr kennen

Eine Besichtigung des Feuerwehrautos stand für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Ferienpassaktion bei der Freiwilligen Feuerwehr Dorste ebenso auf dem Programm wie ein kleiner Vortrag über die Aufgaben und die Ausrüstung der Feuerwehr. Jedes Kind konnte das Absetzen eines Notrufes üben, um für einen Notfall gerüstet zu sein. Nach einer Spiele- und Quiz-Rallye bekamen alle Teilnehmer eine Urkunde und einen Luftballon mit der Notrufnummer 112 überreicht. Zum Abschluss einer gelungenen Aktion war der Einsatz der Kübelspritze gefragt, die – insbesondere wegen der Hitze – von den Kindern ausprobiert werden durfte.

Fotos: Christoph M.


[ngg_images source=”galleries” container_ids=”109″ display_type=”photocrati-nextgen_basic_thumbnails” override_thumbnail_settings=”0″ thumbnail_width=”240″ thumbnail_height=”160″ thumbnail_crop=”1″ images_per_page=”0″ number_of_columns=”10″ ajax_pagination=”1″ show_all_in_lightbox=”1″ use_imagebrowser_effect=”0″ show_slideshow_link=”0″ slideshow_link_text=”[Zeige eine Slideshow]” order_by=”filename” order_direction=”ASC” returns=”included” maximum_entity_count=”500″]