Offene Löschwasserstellen auf dem Prüfstand

Sorry there has been a problem with your feed.

Fast schon traditionell trifft sich das Kommando der Feuerwehr Dorste zwischen den Feiertagen zu einer gemeinsamen Überprüfung der offenen Löschwasserstellen. Neben der Zugänglichkeit zum aufstellen einer PFPN (tragbare Feuerlöschkreiselpumpe) wird auch die Wassertiefe kontrolliert und sichergestellt, dass im Ernstfall genügend Löschwasser zur Verfügung steht.
Alle besichtigte Entnahmestellen wurden vom Kommando abgenommen und die beobachteten Mängel der Stadt gemeldet.

Im Anschluss der Besichtigung wurde sich zu einer Sitzung im Gerätehaus getroffen und die anstehenden Termine für das Jahr 2018 geplant.



Fotos: C. Murken