Eingeklemmte Person, NAP im PKW

Ein Verkehrsunfall ereignete sich auf der K419 Richtung Schwiegershausen.
Ungefähr 200 Meter nach dem Ortsausgang Dorste, kam ein Auto aus noch unbekanntem Grund nach links von der Fahrbahn ab, schrammte einen Baum und landete beschädigt auf der angrenzenden Ackerfläche.
Der Fahrer war beim Eintreffen nicht eingeklemmt, saß aber benommen im Auto und wurde bis zum Eintreffen des RTW betreut.
Diverse Autoteile wurden von uns zusammen getragen und die Verkehrssicherung übernommen.
Sodann wurde die Einsatzstelle an die Polizei übergeben.



Fotos: F. Jäger

Scheunenbrand

Beim Abflammen des Unkrautes hat sich nach Entfernen des Eigentümers das abgebildete Szenario entwickelt. Verkleidung wurde abgenommen und mittels Tankinhalt StLF abgelöscht. Anschließend wurde bis zum Abrücken mit Wärmebildkamera kontrolliert. Die weiteren angerückten Wehren mussten nicht mehr eingreifen.